An der ECPM studieren

Die ECPM ist Teil der Universität Straßburg. Sie bildet jedes Jahr, im Rahmen von Austauschprogrammen oder auch ohne Austauschprogramm 15% internationaler Studierende aus. Die ECPM bietet drei Studiengänge an: das Ingenieurstudium zum dreisprachigen Chemiker, das Doppelstudium der ChemBiotech-Ingenieure, das zusammen mit der Hochschule für Biotechnologie (Ecole supérieure de biotechnologie de Strasbourg - ESBS) oder das internationale Chem.I.St-Programm der Fédération Gay-Lussac, ein Exzellenz-Grundstudium in Chemie, Physik und Mathematik (Cycle préparatoire intégré international (CPI – Chem.I.St).

Die Studierenden können die Service-Einrichtungen der Universität in Anspruch nehmen (Unterkunft, Gesundheit, Transport, Mensen …); siehe auch den Welcome-Guide zum Herunterladen.

Die ECPM verfügt über Unterkunftsmöglichkeiten, die den Austausch-Studierenden vorbehalten sind. Weitere Auskünfte gibt der die Abteilung Internationale Beziehungen an der ECPM.

CDEFI - Conférence des Directeurs des Écoles Françaises d'Ingénieurs CTI - Commission des Titres d'Ingénieur EUR-ACE® system - European Accreditation of Engineering Programmes Université franco-allemande Fédération Gay Lussac Alsace Tech - Grandes écoles d'ingénieurs, d'architecture et de management Conférence des Grandes Écoles AICS - Association des Ingénieurs de Chimie Strasbourg